Für das Lehrerteam der Volksschule Ardagger steht das Kind im Mittelpunkt. Wir freuen uns über die vielfältigen Begabungen und  möchten , dass jeder Schüler/jede Schülerin Freude am Lernen und an der eigenen Leistung empfindet. Unsere Schule sieht sich als Ort des gemeinsamen Lebens und Lernens in einer Atmosphäre, die von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung getragen wird.
Grundvoraussetzung für erfolgreiches Lehren und Lernen ist für uns ein positives Schulklima.

Was uns wichtig ist:

  • Vermittlung der Grundkompetenzen im Lesen, Schreiben und Rechnen als gute Grundausbildung für alle weiterführenden Schulen
  • Eigenverantwortliches Lernen: Vermittlung verschiedener Lernmethoden ● Projektarbeit ● Wochen- und Tagesplanarbeit ● Freiarbeit zu bestimmten Themenbereichen
  • Einsatz zeitgemäßer Lernmaterialien und Medien
  • Die persönliche Entwicklung jedes einzelnen zu unterstützen und das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu stärken
  • Interessen und Stärken der Kinder zu fördern
  • Schwächen zu erkennen, anzunehmen und den Kindern zu helfen, die Lernziele zu erreichen
  • Schüler/Schülerinnen zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln anzuleiten
  • In einer Gruppe/einem Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Mit den Kindern Regeln für das Zusammenlebenzu erarbeiten, um ein respektvolles Miteinander zu pflegen
  • Konstruktives Lösen von Konflikten
  • Den Kindern einen verantwortungsvollen und rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt aufzeigen und eine Wertebewusstsein für eine gesunde Lebensführung zu entwickeln
  • Miteinander feiern - die Feste im Jahreskreis bewusst erleben

Ein besonderes Anliegen ist uns auch eine gute Zusammenarbeit mit allen Schulpartnern, den Eltern, den Gemeindevertretern, dem Kindergarten, der Kollegenschaft der NMS Ardagger, den Nachbarschulen, den Vereinen, der Polizei.