Am 13. Juni 2016 entführte uns die Waldpädagogin Regina Brandstetter in den Wald.

Da sowohl das Waldsofa als auch die Brücke, die wir im Vorjahr mit ihr gebaut hatten, noch vorhanden waren, konnten die Kinder gleich an die Erlebnisse der ersten Klasse anknüpfen. So wurde eifrig geforscht, gebaut, relaxed, gesägt, erkundet, musiziert, gepicknickt und gespielt. Vielen Dank an Regina für die erlebnisreiche Zeit!