Die Freude an der Volksschule Ardagger ist groß.
Beim diesjährigen bundesweiten Känguru Wettbewerb der Mathematik wird Georg Engel, Schüler der 4b Klasse Sieger in der Landeswertung von Niederösterreich und gleichzeitig belegt er auch den 1. Platz österreichweit.
Mit der höchstmöglichen Gesamtpunktezahl von 120 konnte Georg in der Kategorie "Ecolier" (4.Schulstufe) den Sieg für sich verbuchen.

Diese Leistung ist unter anderem auch deshalb so großartig, weil das Lösen der durchaus kniffeligen mathematischen Aufgaben ein hohes Maß an logischem und vernetztem Denkvermögen und ein gutes Zeitmanagement erfordert.
Eltern, Mitschüler/innen, Direktorin und die Klassenlehrerinnen Susanne Weißengruber und Renate Schmid freuen sich über diesen tollen Erfolg.

Insgesamt haben 6 Klassen am Wettbewerb teilgenommen. Die Preisträger der internen Schulwertung sind auf den Fotos zu sehen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

Kaenguru1

Foto 1: Die Preisträger der Schulwertung der 4. Schulstufe (von links nach rechts):
Georg Engel (1.Platz), Marlis Schmidthaler (3.P.), Moritz Schuller (2.Pl.)

 

Kaenguru2

Foto 2: Die Preisträger der Schulwertung der 3. Schulstufe (v.l.n.r.):
Anika Kirchhofer (3.Platz), Clara Steiner (1.Pl.), Sara Blamauer (2.Pl.)

 

Kaenguru3

Foto 3: Die Preisträger der Schulwertung der 2. Schulstufe (v.l.n.r.):
Tobias Zehethofer (3.Platz), Lukas Zehetner (1.Pl.),
Klemens Steinkellner (2.Pl.)