In der zweiten Schulwoche durften die 3. Klassen am Verkehrserziehungsprojekt "Hallo Auto" teilnehmen. Die Kinder konnten live erleben, wie lange ein Auto zum Bremsen braucht und welche Bedingungen den Bremsweg beeinflussen.