Am 28. Oktober verbrachten die beiden dritten Klassen eine gruselige Halloween Lesenacht in der Volksschule Ardagger Stift.


Nach dem spannenden Bilderbuchkino vom „kleinen Gespenst“ gab es für die Kinder viele lustige thematische Lese- und Bastelstationen. Das Highlight war für viele Kinder das Schnitzen der schaurigen Kürbisse, die bereits nächsten Morgen vor dem Schulhaus zu bestaunen waren.
Als Belohnung versteckte das Schulgespenst eine Überraschung für die Kinder im Garten.
Dank der Hilfe vieler fleißiger Eltern konnten wir die Lesenacht bei einem gemütlichen Frühstück gemeinsam ausklingen lassen.