Am 22.November 2018 fand in der Volksschule Ardagger eine Lesenacht
für die Kinder der 4.Klassen statt.

Ab 19.00 Uhr herrschte reges Treiben
beim Herrichten der Schlaflager. Am Beginn unserer Lesenacht bekamen
wir Besuch von Herrn Prof. Strohmayr und Frau Eva Dietl von der Gemeinde-
bücherei in Stephanshart. Sie präsentierten uns ein lustiges und spannendes
Bilderbuchkino. Danach trugen einige Kinder mit großer Begeisterung ein
Gedicht vor. Anschließend vertieften sich die Kinder in ihrer Klassenlektüre.
Von den Geschichten „Das Vamperl“ und „Karlotta-Räubertochter“ wurden
die Kinder bald in den Bann gezogen.
Mit Arbeitsblättern, Bastelarbeiten und Spielen wurden die Geschichten
vertieft. Vor dem Schlafengehen tobten sich die Kinder bei einem
spannenden Völkerball-Match im Turnsaal aus. Nach dem Zähneputzen
gab es noch eine „Gute-Nacht-Geschichte“. Besonders lesehungrige Kinder
lasen noch einige Zeit mit der Taschenlampe weiter.
Am nächsten Morgen wurden wir von den engagierten „Frühstückseltern“ mit
einem leckeren Frühstück verwöhnt. Danach hatten wir wieder genug Engergie
um den Unterricht am Vormittag gut zu bewältigen. Ein Besuch der Bücheraus-
stellung der NMS rundete unser Leseabenteuer ab.
Wir bedanken uns bei allen Eltern und dem Team der Bücherei Stephanshart,
dass sie uns so tatkräftig unterstützt und begleitet haben.