Am 14. Dezember luden wir die Kinder der Kindergartengruppe, die bei uns im Haus einquartiert ist, zu einer Bewegungseinheit ein.

Die Kids der 4 b Klasse planten hochmotiviert ansprechende Stationen, die sie in mühevoller Zusammenarbeit aufbauten.
Endlich war es soweit: Zuerst waren manche der Kleinen ein wenig überfordert, aber bald schon konnten die großen Mädchen und Buben zeigen, wie sorgsam und feinfühlend sie mit den Sprösslingen umgehen können.
Die gemeinsame Zeit war dann fast zu kurz. Zum Schluss durften unsere kleinen Gäste noch zusehen, wie alle Stationen im Handumdrehen abgebaut und die Geräte im Mattenraum verstaut wurden. Diese gemeinsame Einheit war für alle bereichernd!