Am 22. September wanderten wir über Fuchshof auf den Kollmitzberg. Ziemlich erschöpft kamen wir beim Zelt des Musikvereines an, wo Tische und Bänke zum Jausnen für uns bereit standen.

Frisch gestärkt erklommen wir die letzte Hürde, um Statue und Brunnen der Hl. Ottilie zu besichtigen. Danach betraten wir die Kirche, wo wir ein kurzes Gebet verrichteten und ein Lied sangen. Nun wurde es spannend: Im Vergnügungspark erwartete uns schon Frau Böhm, die extra für uns das Autodrom eingeschaltet hatte und dann gab es action pur. Begleitet von lautem Kreischen und Lachen wurden die Runden gezogen. Zum Spaß fuhren die Kinder auch noch mit dem Karussell. Nach einem kurzen Besuch in der Volksschule Kollmitzberg ging es gut gelaunt zurück ins Schulhaus nach Stift Ardagger.

Vielen Dank an Frau Böhm für die Gratisfahrten im Autodrom und an die beiden Begleiterinnen, Frau Broichgans und Frau Steinkellner!