Am 04.05.2018 fand heuer der Sumsi-Erima Kids-Cup in St. Georgen statt. Unsere Schule war mit einer Mannschaft, bestehend aus elf Spielern, vertreten. Es nahmen insgesamt 18 Mannschaften aus dem Bezirk Amstetten, die in vier Gruppen aufgeteilt wurden, teil.

Auch im heurigen Schuljahr nahmen die Schüler/Schülerinnen der 2./3. und 4. Schulstufe an diesem Wettbewerb teil. Es ging darum kniffelige Rechenaufgaben zu lösen, richtige Lösungsstrategien anzuwenden und um räumliches Vorstellungsvermögen.

Am 1. März nutzten wir eine Doppelstunde Religion um ein Bibelfest zu feiern.

Am 6.3. verabschiedeten wir unsere liebe Frau Lehrerin Hofschwaiger in die Babypause.

Am 16. Februar besuchte Pete die 2a in Kollmitzberg.

Am 22. Februar feierten wir unser großes Fest der Versöhnung in Stephanshart.

Am 20. 2. veranstaltete die Frau Religionslehrerin mit den Kindern der 2a Klasse in Kollmitzberg im Zuge der Erstbeichte ein Versöhnungsfest.

Die Kinder der 1.b besuchten am Donnerstag, den 1. Februar 2018, die Bücherei in Stephanshart.

Was bedeutet Frieden für uns?

Armut hat viele Gesichter und ist meistens nicht für das Auge offensichtlich.

Was bedeutet Frieden für uns?

Am Faschingsdienstag waren die Kinder der 1a und 2a und auch die Lehrerinnen lustig verkleidet.

Am 21.12.2017 veranstalteten wir im Schulhaus Kollmitzberg eine Wichtelwerkstatt.

Am 20.12.2017 veranstaltete unsere liebe Frau Religionslehrerin Ines Maischberger mit den SchülerInnen des Schulhauses Kollmitzberg eine Weihnachtsfeier.

In Kooperation mit der Musikschule Ybbsfeld feierten die Kinder der 3. und 4. Klasse am 22.12. die Heilige Messe. Eingeladen wurden auch die Eltern und Großeltern.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen veranstalteten mit ihren Klassenlehrerinnen am Vormittag des 21. Dezember eine berührende Feierstunde zum Anlass der Pensionierung von Frau VOL Cornelia Klein.

Am letzten Schultag vor den heiß ersehnten Weihnachtsferien führten wir im Schulhaus klassenübergreifend eine Weihnachtswerkstatt durch.

Am 15.12.2017 besuchten uns zwei kompetente Herren von der AUVA.

Die Kinder der 1.b sind schon fleißig beim Üben der Buchstaben.

Am 14. Dezember luden wir die Kinder der Kindergartengruppe, die bei uns im Haus einquartiert ist, zu einer Bewegungseinheit ein.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr besuchte uns Frau Schuller und gestaltete eine abwechslungsreiche Turnstunde mit den Kindern der 1.b.
Neben spielerischen Aufwärmspielen turnten die SchülerInnen mit Stofftieren und bewiesen ihre Kräfte und Ausdauer im Staffellauf.

Die Kinder der 1a genossen die Sonnenstrahlen im Schnee und tobten sich am Kollmitzberg aus. Eine etwas andere Turnstunde, die den Kindern sehr große Freude bereitete.

Auch die Kinder der 1a bekamen am 28.November Besuch von den Ortsbäuerinnen.

Am 17. November war der Tag der offenen Tür in der Neuen Mittelschule.

Wir gingen am 14. November zu der Buchausstellung in die Neue Mittelschule.

Auch die Kinder der 1a in Kollmitzberg dürfen jeden Donnerstag an verschiedenen Stationen, zu dem jeweilig gelernten Buchstaben, arbeiten.

Am Montag, den 13.11.2017, brachten uns drei Ortsbäuerinnen das Leben im und um den Bauernhof etwas näher.

Am Dienstag, den 17. Oktober 2017 machten die 3.Klassen gemeinsam einen Wandertag
auf den Kollmitzberg.

Am 5. Oktober waren wir wieder einmal in der Küche zu Gast.

Am 17. Oktober 2017 fand unser gemeinsamer Wandertag statt.
Unser Weg führte uns zunächst zur Familie Neu, wo wir die Ziegen und die Käserei besichtigten.

Am Freitag, den 13. Oktober, bekamen wir Besuch von einem Verkehrspolizisten.

Die Kinder der 1.b sind schon fleißig beim Üben der Buchstaben.
Spielerisch und mit allen Sinnen versuchen sie sich die Schreibrichtung und den Buchstabenlaut einzuprägen.

Am Freitag, den 29.9.2017 besuchten die Kinder der 1a und 2a den Spielplatz in der Siedlung.

Am Freitag, den 22.9.2017 besuchten die Kinder der 1a und 2a den Vergnügungspark am Kollmitzberg.

Am 27. Und 28. September feierten wir im Rahmen des Religionsunterrichtes ein Apfelfest.

Am Freitag, 29. September 2017 durfte die 4a Klasse den Biobetrieb der Familie Neu in Empfing besuchen.

Am 22. September wanderten wir über Fuchshof auf den Kollmitzberg. Ziemlich erschöpft kamen wir beim Zelt des Musikvereines an, wo Tische und Bänke zum Jausnen für uns bereit standen.