Mit viel Begeisterung waren die Kinder der 1. – 4. Klasse bei der Aufführung des Wiener Konzertbüros „Vivaldi rocks“ dabei.

Die Musiker stimmten die Kinder mit "Rock me Amadeus" auf das Konzert ein und begaben sich auf die Reise von der Rockmusik zur Barockmusik. Dazu wechselten sie die Kleidung und auch die Instrumente. Schwerpunkt der Aufführung waren die "Vier Jahreszeiten". Zum Frühling durften alle Kinder mitklatschen und einige tanzen, andere durften die Trommel schlagen. Auch beim Sommer, Herbst und Winter durften die Kinder mitspielen. Die einzelnen Motive für Regen, Wind, Blitz und Donner wurden genau erklärt und vorgespielt. Zwischendurch gab es einige interessante Informationen über das Leben von Antonio Vivaldi.
Das Konzert hat den Kindern und Lehrerinnen viel Spaß gemacht und sehr gut gefallen!